Bestellen Sie einen autonomen Roboter nach Ihren Wünschen!

Egal ob Sie kleben, isolieren, messen, schweißen, biegen, ordnen, (aus)sortieren oder transportieren möchten. In Electronics Ltda bauen wir einen Roboter nach Ihren Wünschen und rüsten ihn für Ihren Einsatzzweck aus. Wir sind Experten in ROS (robot operating system) und verwenden preiswerte aber effiziente Geräte wie die Kinect um das Umfeld dreidimensional zu erfassen (pointcloud). Dieses Gerät wird auch für Videospielkonsolen wie die Xbox360 verwendet, daher der geringe Preis. Sollte Ihnen die Kinect nicht genau genug sein, können Sie selbstverständlich auch einen Laserscanner verwenden.

kinectrobotkinectpfeil

Vor der Auslieferung simulieren und testen wir alle möglichen Szenarien und Bewegungen des Roboters in einem Simulator wie Rviz.

robotrobot

Damit Ihr Roboter auch immer auf dem neuesten Stand bleibt, verwenden wir SCM (software configuration managment). Auf diese Weise können wir den Verlauf aller Änderungen aufzeichnen und leicht die Version des Quellcodes oder des Programms auf den neuesten Stand bringen ohne die Kompatibiltät zu den Vorgängerversionen zu verlieren. Das ist möglich weil jeder Quellcode von Beginn an mit seiner jeweiligen Rosversion durch entsprechende Konfiguration der Umgebungsvariablen (environment variables) in einem eigenen Arbeitsbereich (workspace) geschaffen und verschmolzen wird. Auf diese Weise wird die Kompatibilität und Erweiterbarkeit des Systems für die Zukunft sichergestellt. Das ist wichtig, wenn Sie in der Zukunft z.B weitere Roboter anschaffen, die dann gemeinsam arbeiten sollen (collaborative robotics).

Die Firma Electronics Ltda paßt sich auch Ihren bereits installierten oder gewünschten Betriebssystem mit Cross-Compilern an. Wir passen uns sogar der Programmiersprache Ihres Programms an und verschmelzen es mit ROS. Ein Beispiel wäre, daß Sie bereits ein mit QT erzeugtes Lagerverwaltungsprogramm haben. In diesem Fall können Sie Ihr Programm erweitern, so daß Ihr mit ROS operierender Roboter mitbekommt, daß er Beispielsweise den Rückspiegel eines Mercedes im Lager holen soll.

Da wir auch Hardwareexperten sind können wir Schaltkreise gerne auch mit Mikrocontrollern entwerfen und Ihren Roboter hinzufügen.  Auf diese Weise können Sie ihn mit Radiofrequenzmodulen, Modulen zur Kommunikation per Handy oder Satellit, Farb-, Hitze-, Gas-, Feuchtigkeits-, Drucksensoren, Radare, Relays und mehr ausrüsten.

Beschreiben Sie uns einfach Ihre Anwendung und wir machen Ihnen einen Vorschlag, z.B wie Sie Ihr Lager ohne Personal 24 Stunden am Tag bewirtschaften können.